After work party am 9.3.2010


Reichelsheim, 9.3.2010, gegen 18:00,
das Raucherabteil des Bistro Cockpit liegt verlassen im trüben Abendlicht. Zwei mir unbekannte Besucher sitzen angeregt qualmend am runden Tisch.
Nettes Intro, aber leider wie bei der ersten 'awp' nicht ganz zutreffend - Durch die Information, dass unser Gast gegen 19:00 mit seinem Vortrag beginnt, füllt sich der Wintergarten erst gegen 18:30 und die 2 Unbekannten outen sich später als Interessenten.
Unbekannte
Es haben sich wieder etwa 20 Leute eingefunden, inklusiv des neuen Vorstandes und des Bürgermeisters Bertin Bischofsberger
.
Nach einer kurzen Begrüßung durch P. Bahlk begann Herr Agne, von der Wirtschaftsförderung Wetterau, mit seinem Vortrag. Schnell und präzise schilderte Herr Agne die Aktivitäten und Möglichkeiten der Wirtschaftsförderung. Nach einer guten halben Stunde intensiver Information endete der Vortrag mit entsprechender Anerkennung in Form von Applaus. Herr Agne blieb den Besuchern noch einige Zeit erhalten, welche ausgiebig durch Einzelgespräche genutzt wurde. Im Anschluß an Herrn Agne stellte unser Mitglied in spe, Frau  Gerstenhauer eine Aktion des TOOM Marktes in Bad Nauheim vor, bei dem man seinen Betrieb präsentieren kann, Frau Gesinn stellte ein Journal aus dem Taunus vor, mit der Idee ein solches Journal auch in unserer Region zu etablieren. Ein weiterer Schritt zur Kommunikationsplattform ist gemacht.  (PB)

Bahlk-Tragesser
Bild10
Vorabgespräche
P. Bahlk während der Begrüßung
Bild18Bild21
Man erkennt die Dynamik des Vortrages
Lockerungsübungen - Agne - Bischofsberger
Bild15Antje Gesinn
Herr Agne beim Vortrag Antje Gesinn mit Taunus Journal
Kennenlernen1
Bild6
Kennenlernplausch #1Kennenlernplausch #2

Verantwortlich für Text Peter Bahlk / Bilder Beate Bahlk - wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten.